Die Fußzeile wird nicht komplett ausgedruckt

Bei meinem Dokument wird die Fußzeile nicht komplett gedruckt. Die Buchstaben sind unten abgeschnitten...

Jeder Drucker hat einen nicht druckbaren Bereich, der bei Laserdruckern ungefähr 0,5 cm beträgt und bei Tintenstrahlern zwischen 1,2 und 1,7 cm liegt. Die neueren Drucker können zwar sehr viel weiter nach unten drucken, haben auch oft das Feature randlos drucken zu können, das gilt aber nicht für den unteren Rand. Da gibt es immer noch einen Bereich, der nicht gedruckt werden kann.

 


Um herauszufinden, welche Bereiche Ihr Drucker nicht ausfüllen kann, wählen Sie Datei | Seite einrichten, und setzen alle Ränder auf 0 (Null).

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Klick auf OK. Word weist Sie darauf hin, daß die Maße für einen oder mehrere Seitenränder außerhalb des bedruckbaren Bereichs liegen:

Klicken Sie auf die Schaltfläche Korrigieren und Word setzt die Maße ein, die Ihr Drucker benötigt, um das Dokument vollständig auszudrucken:

Im vorliegenden Beispiel müssen Sie die Fußzeile auf mindestens 0,5 cm einstellen, damit sie komplett ausgedruckt wird.

 

Wollen Sie die Angaben für einen anderen als den Standarddrucker erhalten, müssen Sie den entsprechenden Drucker vorher auswählen, bzw. als Standard einstellen.


 



zurück zu den Tipps & Tricks
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen




Wo steht das Thema in Word 2007






Für weitere Infos bitte auf die CD klicken

 .::. nach oben .::.
 
 
©2006 - 2019 www.Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
Datei Bearbeiten Ansicht Einfügen Format Extra Tabelle Fenster ?

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen