Arbeitsmenü

Beim Öffnen einer Datei landen Sie nach dem Start von Word immer in dem unter Extras | Optionen, Register Speicherort für Dateien, eingestellten Ordner. Muss man allerdings mit Dateien, die sich in einer anderen Ordnerstruktur befinden, arbeiten, ist der Weg dorthin oftmals recht mühsam. Hier kann man sich das Arbeitsmenü zunutze machen.

Arbeitsmenü anlegen

Sie fügen diesen Menüpunkt Ihrer Umgebung hinzu, indem Sie

  • Ansicht | Symbolleisten | Anpassen (oder Extras | Anpassen) wählen,
  • auf das Register Befehle wechseln,
  • in der Kategorienliste (links) Integrierte Menüs anklicken,
  • in der Liste der Befehle (rechts) Arbeit auswählen und
  • dieses bei gedrückter linker Maustaste in Ihr Menü ziehen.

     

In der Menüleiste erscheint jetzt der Eintrag Arbeit.

Dateien hinzufügen

Wollen Sie diesem eine Datei hinzufügen, öffnen Sie diese Datei, klicken auf das Menü Arbeit und auf den Eintrag Zum Arbeitsmenü hinzufügen.


Ausgewählt werden die Einträge durch Anklicken, wie Sie es auch von anderen Menüs her gewohnt sind.


Dateien entfernen

Drücken Sie Strg + Alt - . Der Cursor verwandelt sich in ein dickes Minuszeichen. Klicken Sie auf den zu löschenden Eintrag.

 



zurück zu den Tipps & Tricks
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen










Für weitere Infos bitte auf die CD klicken

 .::. nach oben .::.
 
 
©2006 - 2019 www.Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
Datei Bearbeiten Ansicht Einfügen Format Extra Tabelle Fenster ?

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen