Die Kopf- und/oder Fußzeilen eines Dokuments werden dafür benutzt, Inhalte auf allen Seiten darzustellen. Hierzu gehört zum Beispiel die Seitenzahl. Es gibt noch die Unterscheidung, daß die erste Seite anders oder auch gerade/ungerade Seiten unterschiedliche Einträge haben können. Diese Einstellung nimmt man im Menü Datei | Seite einrichten auf dem Register Layout vor.

Haben Sie diese Einstellung nicht gleich zu Anfang vorgenommen, können Sie den Menüpunkt Datei | Seite einrichten auch über die Symbolleiste Kopf-/Fußzeile erreichen. Klicken Sie einfach auf das markierte Symbol:

Im Dialogfenster wechseln Sie auf das Register Layout:

Stellen Sie hier ein, ob Sie für gerade und ungerade Seiten andere Kopfzeilen haben möchten (was natürlich nur Sinn macht, wenn Sie doppelseitig ausdrucken und für die Vorder- und Rückseite jeweils andere Kopf-/Fußzeilen zu sehen sein sollen). Oder aber, ob Sie die erste Seite anders darstellen wollen (zum Beispiel für das Logo in einem Briefbogen, welches natürlich nicht auf allen Seiten erscheinen soll).

In diesem Dialogfenster stellen Sie auch die Position der Kopf-/Fußzeile ein. Denken Sie aber daran, daß Sie ein Maß verwenden, welches Ihr Drucker ausdrucken kann. Es macht wenig Sinn, die Fußzeile 0,5 cm vom Seitenrand zu positionieren, wenn Ihr Drucker einen nicht druckbaren Bereich von 1,5 cm am unteren Rand hat. 

Bei der Erstellung einer Dokumentvorlage für einen Briefbogen, der ja unterschiedlich ausfallen kann, was die Anzahl der Seiten angeht, wird immer wieder das Logo in die Kopfzeile gestellt und der obere Seitenrand der ersten Seite entsprechend großzügig bemessen. In den neueren Word-Versionen kann man allerdings ohne Abschnittswechsel keinen anderen Seitenrand für die Folgeseiten eingeben. Einige User sind an dieser Tatsache schon verzweifelt und waren kurz davor, den PC tätlich anzugreifen...

Nehmen Sie einfach als oberen Seitenrand das Maß, welches Sie für die Folgeseiten haben wollen. Word nimmt sich auf der ersten Seite den Platz, den es für das Logo benötigt...

 

 

Verzichten Sie in der Kopf- und/oder Fußzeile auf Grafiken mit dem Format über dem Text, da es passieren kann, daß die automatische Seitennummerierung nicht mehr stimmt. Verwenden Sie stattdessen eine Tabelle mit entsprechenden Spalten (ohne Rahmenlinien) und fügen Sie dort Ihre Grafik(en) als mit Text in Zeile ein.

 

 


 



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen




Wo steht das Thema in Word 2007






Für weitere Infos bitte auf die CD klicken

 .::. nach oben .::.
 
 
©2006 - 2019 www.Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
Datei Bearbeiten Ansicht Einfügen Format Extra Tabelle Fenster ?

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen