Einfügen Kopf-/Fußzeilen

In diesem Bereich hat sich eine Menge getan. Da die Vorgehensweise für Kopf- und Fußzeilen identisch sind, beschränken wir uns hier auf die Beschreibung für die Kopfzeile. 

Kopfzeile

Klickt man auf den Eintrag Kopfzeile, erhält man ein Auswahlfeld, um eine bereits formatierte Kopfzeile einzufügen:

 

 

Nach Aktivierung eines Eintrags (hier erfolgte die Auswahl der ersten Möglichkeit) wird die ausgewählte Kopfzeile ins Dokument eingefügt und der Cursor befindet sich in der Bearbeitung derselben:

 

 

Es ändert sich die Multifunktionsleiste, die wir hier in Häppchen anzeigen, weil sie sonst zu breit wird...

Die Registerkarte Entwurf, die zu den Kopf- und Fußzeilentools erscheint 

 

Die erste Gruppe ist identisch mit der gleichnamigen Gruppe in der Multifunktionsleiste Einfügen.

 

Bei der Aktivierung von Seitenzahl erhalten Sie auch wieder vorgefertigte Möglichkeiten. Allerdings muß man hier aufpassen, was man auswählt. Hat man schon eine Kopfzeile mit Text gefüllt, und möchte nur noch am rechten Rand die Seitenzahl einfügen, ist es wichtig, daß man Seitenzahlen auswählt und nicht Seitenanfang, Seitenende oder Seitenränder. Bei den letzten drei Optionen wird nämlich der schon vorhandene Text ohne Nachfrage gelöscht und nur die Seitenzahl eingefügt.


 

Die Gruppe Einfügen beinhaltet die Möglichkeiten, Datum, Schnellbausteine, Grafiken und Clipart einzufügen.

 

Mit den Eintragungen der Gruppe Navigation kann man sich zwischen den Kopf-/Fußzeilen und (falls vorhanden) diverser Abschnitte bewegen.

 

In der Gruppe Optionen kann man einstellen, wo im Dokument die Kopf-/Fußzeilen erscheinen sollen. Also z.B., ob die erste Seite anders ist, oder es unterschiedliche Kopf-/Fußzeilen für die geraden und ungeraden Seiten geben soll. Nimmt man das Häckchen bei Dokumenttext anzeigen raus, sieht man nur noch die Kopf-/Fußzeile, nicht mehr den Text im Dokument... Wofür das gut sein soll, ist mir nicht so ganz klar...

 

In der Gruppe Position bestimmt man die Positionen der Kopf- und Fußzeile(n) im Dokument.

 

Klickt man auf Ausrichtungsregisterkarte einfügen, erhält man folgendes Dialogfenster:

 

Ist man mit der Eingabe der Kopf- und/oder Fußzeile fertig, muß man in der Gruppe Schließen auf den entsprechenden Button klicken.

 

 

Will man vom Dokumenttext aus nochmals in die Kopf- oder Fußzeile wechseln, muß man in der Multifunktionsleiste Einfügen in der Gruppe Kopf- und Fußzeile auf den entsprechenden Eintrag klicken (also auf Kopfzeile, wenn man die Kopfzeile bearbeiten möchte), um ganz unten Kopfzeile bearbeiten auszuwählen:

 

Genauso kann man mit Kopfzeile entfernen diese löschen. 

 

Sehr schön ist auch, daß man nunmehr eine selbst entworfene Kopf-/Fußzeile in den Katalog aufnehmen kann, indem man diese markiert und auf den Eintrag Auswahl im Kopfzeilenkatalog speichern.. klickt. Es ist zwar nichts anderes, als man in den Vorgängerversionen mit AutoTexten gemacht hat, allerdings besteht der Vorteil dieser Vorgehensweise darin, daß die Kopf-/Fußzeile gleich an der richtigen Stelle im "AutoText-Menü" auftaucht...



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen




Wo steht das Thema in Word 2003




Für weitere Infos bitte auf die CD klicken

 .::. nach oben .::.
 
 
©2006 - 2019 www.Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
Start Einfügen Seitenlayout Verweise Sendungen Überprüfen Ansicht Entwicklertools
Grundeinstellungen
Schnellzugriff

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen