Seiten-, Spalten-, Abschnittswechsel & Co.

Über das Menü Einfügen | Manueller Umbruch können Sie sowohl einen Abschnitts-, Spalten-, als auch Seitenwechsel einfügen.

Im folgenden Dialogfenster haken Sie an, welche Art von Umbruch Sie einfügen möchten:

 

Seitenumbruch

Einen Seitenumbruch können Sie auch mit der Tastenkombination Strg + Return einfügen.

Normalerweise sollte man aber die Finger davon lassen, manuell einen Seitenwechsel einzufügen. Wenn beispielsweise eine Hauptüberschrift immer auf einer neuen Seite beginnen soll, ist man besser beraten, dies mittels der Formatvorlage und dem Absatzformat Seitenwechsel oberhalb von Word erledigen zu lassen (Format | Absatz, Register Zeilen- und Seitenumbruch).

 

Spaltenumbruch

Auch hierfür gibt es eine Tastenkombination: Strg + Umschalt + Return

Normalerweise wechselt Word ja automatisch von einer in die nächste Spalte, wenn der Text nicht mehr in eine Spalte paßt. Will man aber den Wechsel vorher erzwingen, kann man das mit der oben gezeigten Tastenkombination oder über das Menü machen.

Textflussumbruch 

Diese Art des Umbruchs ist nur für Webseiten gedacht, nicht für normale Dokumente. Und da wir der Meinung sind, daß es sehr viel bessere Programme als Word gibt, um Webseiten zu erstellen, gehen wir hier nicht näher auf diesen Punkt ein. 

Abschnittsumbruch

Mit allzu vielen Abschnittswechseln sollte man vorsichtig sein, da Word sich gerne mal daran verschluckt. Gedacht sind diese Abschnittswechsel, um z.B. zwischen Hoch- und Querformat der Seiten zu wechseln, oder aber, um unterschiedliche Kopf-/Fußzeilen zu erhalten, oder auch innerhalb eines Formulars, um mit geschützten und ungeschützten Abschnitten zu arbeiten.

Nächste Seite

Bei einem Abschnittswechsel Nächste Seite, wird auch automatisch ein Seitenumbruch eingefügt.  

Fortlaufend

Mit einem fortlaufenden Abschnittswechsel müssen Sie dann arbeiten, wenn Sie z.B. in einem Formular einen ungeschützten Abschnitt haben wollen, der auf der selben Seite wie der geschützte Abschnitt sein soll.

Gerade Seite | Ungerade Seite

Word beginnt einen neuen Abschnitt auf der geraden oder ungeraden Seite, je nachdem, was Sie auswählen. Fügen Sie einen Abschnittswechsel gerade Seite ein und der Cursor befindet sich auf einer geraden Seite, wird eine leere Seite dazwischen geschaltet. 

 

 



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen




Wo steht das Thema in Word 2007






Für weitere Infos bitte auf die CD klicken

 .::. nach oben .::.
 
 
©2006 - 2019 www.Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
Datei Bearbeiten Ansicht Einfügen Format Extra Tabelle Fenster ?

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen