Erweitert

In dieser Rubrik hat man einige Register des früheren Menüs Extras | Optionen zusammengefasst.

In unserem Menü Was ist neu zeigen wir Ihnen eine Gegenüberstellung der Befehle, wo Sie diese in Word2003 und in 2007 finden.

Hier gehen wir nur auf die Einträge ein, die wir für wichtig erachten, weil sie schon in den Vorgängerversionen zu Verwirrungen geführt haben, bzw. die neu sind. In Klammern finden Sie die Möglichkeit der Einstellung dieser Rubrik in den Vorgängerversionen.


Den Anfang macht die Rubrik Bearbeitungsoptionen (früher: Extras | Optionen | Bearbeiten)

alt: 

neu: 

Wichtig ist hier, den Haken bei Formatierung mitverfolgen rauszunehmen, da Word sonst für alle harten Formatierungen eine eigene Formatvorlage anlegt, was auf die Dauer ziemlich unübersichtlich wird.

Was Sie früher im hier besprochenen Menü über die Schaltfläche Einstellungen bearbeiten konnten, hat man in der Version 2007 in eine eigene Rubrik (Ausschneiden, Kopieren und Einfügen) gepackt:

Die wichtigste Neuerung hier ist wohl die Möglichkeit, sich zu entscheiden, wie kopierter Text eingefügt wird, und zwar unterschieden für innerhalb desselben Dokuments, zwischen mehreren Dokumenten, zwischen mehreren Dokumenten, wenn die Formatvorlagen nicht übereinstimmen, und beim Übernehmen von Text aus anderen Programmen. Da ist wohl mal ein Dankeschön an die Entwickler fällig, da wir uns das doch schon so lange gewünscht haben...

Die standardmäßig eingestellte Option Ursprüngliche Formatierung beibehalten (Standard) übernimmt nicht nur die Formatierung mit, sondern kopiert auch die mit dem Text verbundene Formatvorlage ins Zieldokument.

Ein wenig widersprüchlich ist die Einstellung An Zielformatierung anpassen, da zwar die Absatzformate des Zieldokuments übernommen werden, nicht aber die Zeichenformate. Die bleiben so, wie im Quelldokument ausgezeichnet.

Genauso widersprüchlich ist auch die dritte Möglichkeit Nur den Text übernehmen, da die Formatierungen des Zieldokuments übernommen werden, was den reinen Text anbelangt. Tabellen zum Beispiel werden in Absätze konvertiert und eingefügt.


Als nächstes kann man festlegen, wie der Dokumentinhalt angezeigt wird (teilweise in (Extras | Optionen | Ansicht):

 



zurück zu den Word-Optionen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen








Für weitere Infos bitte auf die CD klicken

 .::. nach oben .::.
 
 
©2006 - 2022 www.Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
Start Einfügen Seitenlayout Verweise Sendungen Überprüfen Ansicht Entwicklertools
Grundeinstellungen
Schnellzugriff

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen